Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Landhaus Schlunt

Inhalt :
§ 1 : Geltungsbereich
§ 2 : Zahlungsbedingungen
§ 3 : Preise
§ 4 : Stornobedingungen
§ 5 : Haftung
§ 6 : Schlussbestimmungen


§ 1 Geltungsbereich

  1. Diese AGB sind grundsätzlich Bestandteil jedes Beherbergungsvertrages welchen der Gast mit mit dem Landhaus Schlunt abschließt.
  2. Verträge können mündlich , telefonisch , per Mail oder schriftlich angeboten werden. Verträge kommen zwischen den Vertragspartnern erst dann verbindlich zu Stande , wenn dies vom Landhaus Schlunt und vom Vertragspartner schriftlich bestätigt wurde oder die auf der Bestätigung angegebene Anzahlung ( bis 4 Wochen vor Reiseantritt ) auf unser Konto eingegangen ist .
  3. Am Anreisetag steht Ihnen Ihr reserviertes Zimmer , Appartement oder Studio ab 15.00 Uhr zur Verfügung.
  4. Am Abreisetag sollte das Zimmer , Appartement oder Studio bis 11.00 Uhr frei gezogen sein.
  5. Hiervon abweichende Zeiten bedürfen der vorherigen Absprache mit uns.

§ 2 Zahlungsbedingungen

  1. Der Rechnungsbetrag ist am Tag der Anreise fällig , abzüglich Ihrer getätigten Anzahlung. Die Zahlung kann in bar oder mit EC Karte erfolgen .
  2. Bei einer fixen Buchung bitten wir um eine Anzahlung auf unser Konto . Diese beträgt im Regelfall 20 % des Gesamtpreises .

§ 3 Preise

  1. Die in dieser Webpräsenz angegebene Preisliste entspricht dem aktuellen Stand. Letztendlich bindend ist in jedem Fall der mit uns vereinbarte und bestätigte Preis.
  2. Im Mietpreis enthalten sind Frühstück , Bettwäsche , Handtücher , Strom , Wasser , PKW-Stellplatz sowie die aktuelle Mehrwertsteuer.

§ 4 Stornobedingungen

  1. Es gelten folgende Stornogebühren : bis 30 Tage vor Anreise 30 % des Gesamtpreises ab 29 Tage bis 15 Tage vor Anreise 50 % des Gesamtpreises ab 14 Tage vor Anreise 80 % des Gesamtpreises
  2. Bei Stornierung einer Buchung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25 € erhoben. Wir als Gastgeber werden bemüht sein , nicht in Anspruch genommene Zimmer nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden . Bei anderweitiger Vergabe des gebuchten hat der verhinderte Gast nur eventuelle Differenzen aus dem Vertragsverhältnis zu zahlen .

§ 5 Haftung

  1. Verursacht der Gast einen Schaden auf dem Grundstück des Landhauses Schlunt oder wird dem Landhaus Schlunt anderweitig ein Schaden zugefügt , so haftet dieser für die Beseitigung bzw. kommt für die Kosten der Schadensbeseitigung in vollem Umfang auf.
  2. Wir haften nicht für im Landhaus verlorenes Bargeld , Wertsachen etc. , es sei denn unser Personal trifft ein Verschulden .
  3. Das Mitbringen von Haustieren ist grundsätzlich erlaubt , bedarf aber einer Absprache mit dem Eigentümer .

§ 6 Schlussbestimmungen

  1. Erfüllungsort ist der Sitz des Landhauses Schlunt , Ostseebad Wustrow .
  2. Gerichtsstand ist der für den Betriebsort zuständige .
  3. Die Unwirksamkeit einzelner Punkte berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Punkte . Anstelle einer unwirksamen Regelung tritt eine , ihrem Sinn nach möglichst nahe Kommende wirksame Regelung .
  4. Diese AGB treten am 01.01. 2018 in Kraft .
Hintergrundleiste unten Landhaus Schlunt